Brombeer-Zimt Marmelade

20160806_175011Während wir in Bella Italia den gemeinsamen Familienurlaub genossen haben, hat die Sonne im heimischen Garten ihr Übriges getan – und wir wurden mit einer ersten, reichen Brombeer-Ernte beschenkt!

20160806_180659Bei unseren südlichen Nachbarn haben wir uns die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, Pasta und Pizza geschlemmt und das wohl beste Eis der Welt gegessen (und gefühlte 5 kg zugenommen…). Daheim steht mir der Sinn aber dennoch schon wieder nach kühlerem Wetter.

Um den Herbst ein wenig herbeizulocken, habe ich die prallen Beeren mit etwas Zimt gemischt – herrlich und unschlagbar, dieser Duft in der Küche!

Einmal mehr ist die Zubereitung ganz einfach: Der erste Streifzug durch die Brombeersträucher hat satte 528 g ergeben. Diese Masse wird einmal durch die flotte 20160807_190656Lotte geschickt. Das gemixt mit 268 g Gelierzucker 2:1 und einer Stange Zimt, die für 9 Minuten mitgekocht wurde, ergibt diesen wohligen Geschmack nach Herbst…. ja, ich weiß, im August vom Herbst zu reden ist ja beinahe ein Frevel – aber wer mich kennt, weiß, dass das nun 20160807_191955mal meine absolut liebste Jahreszeit ist 🙂