Brownie

Wenn’s mal schnell gehen muss, ist das genau die richtige Empfehlung. Wenn man an der Backdauer ein wenig herumlaboriert, kann man auch Kuchen mit flüssigem Kern daraus machen – schmeckt herrlich, da könnte man sich reinlegen 🙂

Dieses Rezept stammt von meiner Tante! Danke nochmal dafür…!

Ihr braucht: 4 Eier, Prise Salz, 1 P. Vanillezucker, 1 Tasse Zucker, 1 Tasse Mehl glatt, 1 große Tafel Schokolade oder Schokoreste aus dem Adventkalender

So macht ihr’s: Schokolade schmelzen, alle Zutaten sehr gut mixen. In eine gefettete Auflaufform füllen und bei 180° für 20 min backen. Wer es ein bisschen fester mag, gibt noch bis zu 5 Minuten dazu.

Warm schmeckt’s fast noch himmlischer….