Kabeljaufilet auf Bärlauch-Couscous

Bärlauch hatte ich noch zuhause – aber irgendwie habe ich kein Rezept gefunden, das mich so richtig überzeugt hat. Also habe ich diesmal einfach selber kombiniert. Und es ist richtig lecker geworden!!! Ist auf jeden Fall eine Wiederholung wert!

Ihr braucht für 1 P: 1 Kabeljaufilet, etwas Fischgewürz (Johanna Maier), Sonnenblumenöl, 50 g Couscous, 100 g Gemüsesuppe heiß, 100 g Bärlauch

So wird’s gemacht: Suppe über Couscous gießen und ca. 10 min quellen lassen. Währenddessen Fisch (wenn TK bitte vorher auftauen) in einer Pfanne gut durchbraten, mit Fischgewürz bestreuen. Bärlauch grob schneiden. Fisch kurz warmstellen, in der Pfanne Couscous mit groob geschnittenem Bärlauch vermischen, auf einem Teller anrichten, Fisch darauf drapieren. Fertig – Mahlzeit!