„So einen will ich auch“ – Pulli für Leo

Hier also gleich noch Pulli Nr. 2! Das Drama war groß, als Paul sich in seinem neuen Winterpulli präsentierte und Leo nicht sofort auch ein adäquates Stück zur Verfügung hatte… Dabei hatte er sich nur wenige Tage zuvor selbst die Wolle für seinen Pulli ausgesucht. Dass die Anfertigung aber ein paar Tage in Anspruch nehmen würde, hatte er nicht einkalkuliert. Nun aber ist es fertig, das gute Stück. Auch hier hatte ich wieder keine geeignete Anleitung für die Wolle, also habe ich wieder selber gerechnet und eine eigene Anleitung erstellt. Ist ganz gut geworden, oder was meint ihr?

Einzig mit der Qualität der Wolle bin ich nicht ganz einverstanden. Es ist eine Mischung aus Schurwolle (75 %) und Polyamid (25 %). Das Gesamtwerk greift sich aber irgendwie ein bissl „billig“ an… Beim nächsten Mal muss ich wohl intervenieren, wenn Leo sich selbst Wolle aussucht 😉

Die Wolle stammt aus einem Geschäft in der Stadt – mangels guter und freundlicher Beratung werde ich hier allerdings keine Werbung für diesen Laden machen – wir werden dort wohl kein zweites Mal vorbeischauen.